Bilder am Eis

Projekt der Kreativgruppe / 3abc Klassen: Gemeinsam gut aufgestellt

Seit Sonntag, 27.01.2019 können in Europas einzigartiger Freiluftgalerie „Bilder am Eis“, Kunst-Fahnen am Weißensee besichtigt werden. Zu bestaunen ist auch ein interessantes Kunstwerk, dass von der Kreativgruppe der 3. Klassen, unter dem Motto „Gemeinsam gut aufgestellt“, entstanden ist.
Zu Beginn der Vernissage dachten wir in einer Gedenkminute an Herrn Fred Regenfelder, der leider im Dezember 2018 verstarb.

Der Anfang dieses Projektes geht zurück auf einen Fotoworkshop im Oktober 2018, als die Schüler, ausgerüstet mit einem knallroten Gummiboot, einer hölzernen Stehleiter und weiteren Requisiten sich auf den Weg zum Blumenpark in Seeboden am Millstätter See machten.

Unter professioneller Begleitung durch die beiden Medienreferenten Herrn Alfred Regenfelder und Herrn Mag. Erich Angermann vom Kärntner Bildungswerk, durften die Schüler mit iPads und ihren Handys fotografieren. Dabei machten sie die Erfahrung, dass Fotografieren Kunst sein kann und die mitgebrachten Requisiten, entfremdet verwendet, plötzlich zu Musikinstrumenten werden.

Die Kunst-Fahnen können, solange das Eis am Weißensee hält, bewundert werden.

Pucher Heidi