generationen-einklang-0616-00

Konzert

Generationen im Einklang

Das musikalische Projekt „Generationen im Einklang“ hat das erste Schuljahr hinter sich gebracht.

Es ist uns ein Anliegen, in Zukunft auch unseren Seebodner Volksschülern/-innen eine umfangreichere musikalische Vorbildung zu bieten, um ihnen den Einstieg in die NMMS Seeboden zu erleichtern und mit den Schülern anderer Gemeinden auf musikalischer Ebene mithalten zu können.

Jedes Kind sollte mit den Möglichkeiten des Singens und Musizierens spätestens in der Volksschule Bekanntschaft machen. Es liegt uns am Herzen, die gesangliche Vorbildung unserer Seebodner Volksschulkinder so zu fördern, dass sie später – über den Weg der Neuen Musikmittelschule und einem Jugendchor – in den Chören unserer Gemeinde ihre musikalische Heimat finden.

Die ersten Schritte in unserem Vorhaben haben wir gesetzt:
Sieglinde Steinacher, ausgebildete diplomierte Gruppenstimmbildnerin der Musikschule Spittal, hat gemeinsam mit Anita Luxenberger, Chorleiterin der VS Seeboden, eine Stunde pro Woche mit fast 40 Kindern der Volksschule gemeinsam stimmbildnerische Übungen gemacht, gesungen und getanzt.

Mit der ersten gemeinsamen und öffentlichen Präsentation gab es Einblick in die musikalische Arbeit der Schulen. Der Chor der VS Seeboden, Chöre der NMMS, das Schulorchester der NMMS und Tanzgruppen bildeten das  Programm. Als ersten Seebodner Chor haben wir heuer den MGV gebeten, mitzumachen. In den nächsten Jahren bzw. bei den nächsten Auftritten werden wir weitere Chöre um ihre Teilnahme bitten.

Vizebürgermeister Ino Bodner