4d-Klasse begeistert mit Kasperltheater.

Wochenlang haben die Schülerinnen und Schüler unserer 4d mit Bettina Hohenberger geprobt. Jetzt konnten sie die Früchte für ihre harte Arbeit ernten und das Stück „Der verschmutzte Wald“ anlässlich des 40-Jahr-Jubiläums aufführen.

Auf der selbstgestalteten Bühne sorgten sie mit ihrem Kasperltheater für Begeisterung bei den Seebodner Kindergartenkinder. Diese fieberten beim Abenteuer rund um den Kasperl, Teufel, Polizist Seppl, Zauberer Waldschreck und der Königin vom Schloss Kunterbunt mit und sorgten mit ihren Tipps, dass der Wald wieder vom Müll befreit wurde.

Im Kindergarten war die Kasperltheater-Bühne durch Unwetter zerstört worden. Deshalb schenkte die 4d-Klasse ihre Bühne nach den erfolgreichen Aufführungen dem Kindergarten.