Liebe Eltern,
besonders zu Schulbeginn, im Herbst und im Frühling haben Kopfläuse Hochsaison. Sehr häufig sind Schulkinder betroffen. In diesem Alter werden beim Spielen die Köpfe oft eng zusammen gesteckt und die Läuse wandern von einem Kopf auf den anderen.
Sollten Sie bei Ihrem Kind Läuse finden, so behandeln Sie Ihr Kind schnell.
Wenn Sie einige wichtige Schritte beachten, werden Sie die Läuse meist schnell wieder los und verhindern die weitere Ansteckung von Schulkameraden, Freunden und Familien.

Auf den folgenden Seiten hat die Gesellschaft der Schulärztinnen und Schulärzte Österreichs die wichtigsten Informationen zu Kopfläusen für Sie zusammengestellt.

Informationen bei Lausbefall