lesetheater-15-00

Lesetheater – spielerisch Lesefreude wecken

Laut lesen ist für Kinder oft mit Angst behaftet. Die Methode des Lesetheaters lässt die Leselust zum Literaturerlebnis werden und stärkt das Selbstbewusstsein.

Und dies gelang Herrn Olaf Häuser vom Theater Mopkaratz bei einem Workshop mit unseren Kindern der ersten und zweiten Klassen.

Einige Schülerkommentare:
„Es war eine tolle Erfahrung, ein Lesetheater zu gestalten und es war sehr lustig“ (Modl Corina, 2a)
„Jeder Schüler spielte eine Rolle. Olaf Häuser hat ein Kindertheater in Wien. Es heißt Mopkaratz.“ (Johannes Bleyer, 2a)

„Es war sehr, sehr cool! Schon die Aufwärmübungen machten viel Spaß. Jeder durfte sich für die Rolle verkleiden.“ (Annabell Schatzmayr)