INTEGRATION

ist für uns nicht nur ein Wort, sondern ein Anliegen!

hp-integration-01

Tom ist total verlässlich beim Erledigen seiner Hausübungen,  er blödelt gerne mit seinen Mitschülern herum und er verwendet noch seine Finger beim Lösen von Rechnungen, obwohl er schon zwölf ist. Na, und?

Jedes Kind hat besondere Bedürfnisse und manche Bedürfnisse sind ganz besonders. Unser Motto ist es:

 „Schwächen zu schwächen und Stärken zu stärken!“

Ob in der Integrationsklasse oder in der Einzelintegration, unsere Schüler und Schülerinnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf werden von erfahrenen Integrationslehrerinnen betreut. Ein engagiertes Lehrerteam arbeitet eng zusammen, um alle Schüler und Schülerinnen im Klassenverband zu unterrichten. Gruppenarbeiten und Training in kleineren Teams stehen an der Tagesordnung. So hat jedes Kind die Möglichkeit, gefördert zu werden und anderen mit dem eigenen Wissen hilfreich zur Seite zu stehen.

Die Akzeptanz gegenüber Menschen, die für gewisse Dinge einfach mehr Zeit benötigen oder etwas auch manchmal gar nicht schaffen, wird gefördert und gefordert.

Miteinander und Füreinander anstatt Gegeneinander und Ausgrenzung!

 Dipl.-Päd. Bettina Hohenberger